HEIKE FALKENBERG
/

 

 

 

                                                                             

                    

VITA



Jahrgang

1961

Ausbildung

Udk Berlin/Schauspiel/Hochschuldiplom


seit 2011 Meisner Training bei Mike Bernardin/ Berlin

seit 2013 Meisner/Präsenz/Cechovtraining bei Frank Betzelt/ Berlin

Größe

168 cm

Haare

rotbraun

Muttersprache

Deutsch

Fremdsprache

Englisch

Dialekte

Berlinerisch

Sport

Rudern, Reiten, Tango

Instrumente

Klavier, Gitarre

Gesang

Chanson, Rock, Pop, Stimmlage Mezzosopran

Führerschein

PKW

Wohnmöglichkeiten

Berlin, Wien, Karlsruhe, Hamburg

FILM


        




2018

Vernau

Regie: Josef Rusnak

ZDF

2017

Notruf Hafenkante   

Regie: Neelesha Barthel

NDR

2017                            

Morden im Norden

Regie: Marcus Weiler

 NDR 

2017

Holger

Regie: Pavel Mozhar

Kurzfilm, Filmuniversität Babelsberg

2016

Einmal immer

Regie: Susanne Boing

Kurzfilm

2014

Famulus

Regie: Almut Anders

Kurzfilm, HfbK. Nominiert für den Deutschen Kurzfilmpreis 2015

2002

September

Regie: Max Färberböck


1996

Newenas weite Reise

Regie: Nenad Djapic


1989

Hard Days, Hard Nights

Regie: Horst Königstein


1988

Clavigo

Regie: Alexander Lang


1985

Dämonen der Städte

Regie: Ernst Günter Seibt


1980


Die Kinder aus Nr. 67

Regie: Usch Barthelmeß-Weller, Werner Meyer


 

 TV


2017

Morden im Norden

Marcus Weiler

ARD


2009


Stubbe

Regie: Peter Kahane

ZDF


2008

Das tapfere Schneiderlein

R: Christian Theede

ARD


2008

Siebenstein

R: Arend Aghte

ZDF


2007

Unter anderen Umständen

R: Judith Kennel

ZDF


2007

Soko Wismar

R: Lars Jessen

Cinecentrum


2004

Tropencops (M.e.t.r.o.)

R: Carola Meeder

ZDF


2003

Großstadtrevier

R: Lars Jessen

NDR


2003

Gestern gibt es nicht

R: Marco Serafini

NDF


2000

Der Pakt, Fernsehspiel

R: Miguel  Alexandre

ZDF


2000

Neues aus Büttenwarder

R: Guido Pieters

NDR


1999

Bella Block

R: Markus Imboden

NDR


1998-99

Drei mit Herz

R: Martin Gies

ARD


1999

Polizeiruf 110

R: Hans Erich Viet

NDR


1999

Polizeiruf 110

R: Dieter Laske

NDR


1999

Tatort

R: Helmut Förnbacher

ARD


1994

Der König

R: Axel de Roche

NDF


1993

Eine unheilige Liebe (Fernsehspiel)

R: Micheal Verhoeven

ARD


1986

Reichshauptstadt privat (Fernsehspiel)

R: Horst Königstein

NDR


1986

Der Zwillingsbruder (Fernsehspiel)

R: Franz Peter Wirth

ARD


1986

Zwei Leben hat die Liebe (Fernsehspiel)

R: Peter Timm

ARD

  

THEATER

2016/17

Theater im Zimmer, Hamburg

WHISKEY & SUGAR



Elskis/Falkenberg

Uraufführung



R.: H. Uhlemann




Vaganten Bühne, Berlin

MOBY DICK

WHISKEY&SUGAR


Melville

Elskis/Falkenberg


R.: Lars Vogel

R.: H.Uhlemann


2005

 

Händelfestpiele Halle

 





Vom Schnee

Durs Grünbein

R: Anne Hahn

Erzählgedicht






2002

 

Hamburger Schauspielhaus

 





Mein Vater Che Guevara

Lohuizen

R: Jochen Strauch

Rolle: Edita u.a.






1985-1994

 

Thalia Theater Hamburg

(Auswahl)




1993

Zauberer Von Oz

L.Baum

R: W.Starczewski

Rolle: Strohmann

1992

Übergewicht Unwichtig Unform

W. Schwab

R: Brigitte Landes

Rolle: Herta

1991

Clavigo

J. W. von Goethe

R: Alexander.Lang

Rolle:Sophie

1991

Roberto Zucco

B. M. Koltes

R: Wilfried Minks

Rolle: Junkie

1991

Schlusschor

B. Strauss

R: Gerd Heinz

Rolle: Diverse

1990

Das glühend Männla

K.Specht

R: Karin Drechsel

Rolle: Anke

1990

Schweinische Lieder

Jelde/ v.Otting

R: Ludwig v. Otting

Rolle: Diverse

1990

Auf verlorenem Posten

Achternbusch

R: T. Voggenreiter

Rolle: das Glück

1989

Liebelei

Schnitzler

R: Jürgen  Flimm

Rolle: Mizzi

1998

Der wilde Mann

G. Xingjians

R: G. Zhaohua

Rolle: Braut

1988

Preparadise Sorry Now

W. Fassbinder

R: Stefan Dähnert


1988

Der Diener zweier Herren

Goldoni

R: Jürgen Flimm

Rolle: Clarice

1987

Marija

Isaak Babel

R: Harald Clemen

R: Schwangere

1987

Tartuffe

Moliere

R. Daniel Karasek

Rolle: Mariane

1987

Hamlet

Shakespeare

R. Jürgen Flimm

R: Schauspieler

1986

Cami

P.H.Cami

R: J.Gosch/J.Flimm

Rolle: Grünkäppchen, u.a.

1986

Sommernachtstraum

Shakespeare

R. Jürgen Gosch

Rolle: Helena

1985

Penthesilea

H.v. Kleist

R. Jürgen Gosch

Rolle: Meroe

1985


Peer Gynt

H.Ibsen

R. Jürgen Flimm

Rolle: Diverse



Schauspiel Köln




1985

Jungfrau von Orleans

Friedrich Schiller

R. Jürgen Flimm

Rolle: Margot


 

Brooklyn Acadamy of Music N.Y.




1985

"The Games"

(Neuinszenierung)

M. Monk

R. Meredith Monk

Rolle: Young Girl


 

Schaubühne Berlin

 




1984

The Games

M. Monk

R.: Meredith Monk

Rolle: Young Girl

              

 


HÖRSPIEL





2012

Die Buddenbroichs

R.: Serotinin        

WDR